Neuerungen in OS X 10.11 El Capitan

Zurück zur Natur

Nicht nur Microsoft bietet mit Windows 10 ein brandneues Betriebssystem mit vielen Neuerungen, auch Apple legt mit Mac OS X 10.11 "El Capitan" nach. Die nach dem Monolithen El Capitan im Yosemite-Nationalpark benannte, neue OS-X-Version steht Anwendern mit einer älteren Betriebssystemversion kostenlos zur Verfügung und wird über den App-Store installiert.
Musste ein Admin vor Jahren pro Anwender noch genau einen Arbeitsplatz-PC verwalten, hat die mobile Datenwelt mittlerweile zu einem rasanten Zuwachs bei den ... (mehr)

Viele Neuerungen in El Capitan zielen auf die Zusammenarbeit mit iOS 9-Geräten ab, also vor allem iPhones und iPads. Beispiele dafür sind die neuen Notizen, die neuen Möglichkeiten in der Karten-App oder die verbesserte Spotlight-Suche. Ausgebaut wurden vor allem der Umgang mit mehreren Apps gleichzeitig und die Verwaltung geöffneter Fenster und Apps mit Mission Control. Auch die Sicherheit des Systems wurde gesteigert. Dazu hat Apple einige Systemverzeichnisse ("/System", "/bin", "/sbin "und "/usr") vor Veränderungen geschützt. Der Schutz lässt sich zwar deaktivieren, soll aber in der Default-Einstellung vor Angreifern schützen.

Seit 30.09. steht auch die finale Version zur Verfügung. Im Fokus der neuen Version stehen vor allem Fehlerbehebungen. Aktuell steht sogar schon die Version 10.11.1 als Beta-Version bereit. Neben neuen Emojis soll die Aktualisierung vor allem die Leistung und Stabilität von El Capitan verbessern.

Lange Zeit hat ein Fehler die Anwender genervt, die das SMB-Protokoll für den Austausch von Daten verwenden. Dabei meldete OS X irrtümlich immer wieder, die Datei sei in

...

Der komplette Artikel ist nur für Abonnenten des ADMIN Archiv-Abos verfügbar.

comments powered by Disqus

Artikel der Woche

Eigene Registry für Docker-Images

Wer selber Docker-Images herstellt, braucht auch eine eigene Registry. Diese gibt es ebenfalls als Docker-Image, aber nur mit eingeschränkter Funktionalität. Mit einem Auth-Server wird daraus ein brauchbares Repository für Images. (mehr)
Einmal pro Woche aktuelle News, kostenlose Artikel und nützliche ADMIN-Tipps.
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und bin einverstanden.

Konfigurationsmanagement

Ich konfiguriere meine Server

  • von Hand
  • mit eigenen Skripts
  • mit Puppet
  • mit Ansible
  • mit Saltstack
  • mit Chef
  • mit CFengine
  • mit dem Nix-System
  • mit Containern
  • mit anderer Konfigurationsmanagement-Software

Ausgabe /2022