So sichert man die Petabytes

,

Das Leibniz-Rechenzentrum Garching betreibt eine komplexe und dennoch flexible Backup- und Archivierungsumgebung im mehrfachen Petabyte-Bereich. Wie behält das LRZ den Überblick über Milliarden von gesicherten Dateien?

Der komplette Artikel ist nur für Abonnenten des ADMIN Archiv-Abos verfügbar.

comments powered by Disqus
Mehr zum Thema

Datensicherung einzelner Hosts mit Areca

Modulare und verteilte Installation, Ansteuerung großer RAIDs und Tape-Libraries, Verwaltung Hunderter Clients – nicht immer sind das die Anforderungen an ein Backup. Manchmal gilt es einfach nur ein paar Verzeichnisse von einem Rechner zu sichern. Auch dafür gibt es gute Tools.

Artikel der Woche

Eigene Registry für Docker-Images

Wer selber Docker-Images herstellt, braucht auch eine eigene Registry. Diese gibt es ebenfalls als Docker-Image, aber nur mit eingeschränkter Funktionalität. Mit einem Auth-Server wird daraus ein brauchbares Repository für Images. (mehr)
Einmal pro Woche aktuelle News, kostenlose Artikel und nützliche ADMIN-Tipps.
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und bin einverstanden.

Konfigurationsmanagement

Ich konfiguriere meine Server

  • von Hand
  • mit eigenen Skripts
  • mit Puppet
  • mit Ansible
  • mit Saltstack
  • mit Chef
  • mit CFengine
  • mit dem Nix-System
  • mit Containern
  • mit anderer Konfigurationsmanagement-Software

Ausgabe /2021