Barracuda bietet 15 GByte freien Online-Speicherplatz

23.05.2013

Die Firma Barracuda erhöht wie Google die frei verfügbare Speicherkapazität im Cloud-Dienst "Copy" auf 15 GByte.

Der Firewall- und Security-Anbietet Barracuda bietet in seinem Cloud-Speicherdienst "Copy" ab sofort 15 GByte zur kostenlosen Nutzung an. Bisher war das freie Speicherkontingent auf fünf GByte beschränkt. Zusätzlich können Anwender jeweils weitere fünf GByte an Speicherplatz hinzugewinnen, wenn sie neue Copy-User werben. Nach Angaben des Herstellers hat jeder Copy-Empfehler im Schnitt über 60 GByte zusätzlichen Speicherplatz bekommen.

Der Copy-Dienst funktioniert mit Windows, OS X und Linux. Unterstützt werden außerdem auch iPhone/iPad, Android und in Kürze Windows Phone. Über den kostenlosen Dienst hinaus beginnen die Preise für bezahlte Einführungsangebote bei 9,99 US-Dollar (ca. 7,40 Euro) pro Monat oder 99 US-Dollar (ca. 74 Euro) pro Jahr (exkl. MwSt.) für bis zu 250 GByte. Firmen bezahlen bei Copy keine Gebühr pro Anwender, sondern einen Pauschalpreis ab 399,99 US-Dollar (ca. 298 Euro) pro Jahr (exkl. MwSt.) für  100 GByte.

Besondere Sicherheitsmechanismen wie Verschlüsselung bietet Copy nicht, aber einen grundlegenden Zugriffsschutz auf der Basis von Benutzeridentitäten. Zur Anbindung an andere Webdienste bietet Copy REST-Schnittstelle mit OAuth-Authentifizierung.

Ähnliche Artikel

comments powered by Disqus

Artikel der Woche

Eigene Registry für Docker-Images

Wer selber Docker-Images herstellt, braucht auch eine eigene Registry. Diese gibt es ebenfalls als Docker-Image, aber nur mit eingeschränkter Funktionalität. Mit einem Auth-Server wird daraus ein brauchbares Repository für Images. (mehr)
Einmal pro Woche aktuelle News, kostenlose Artikel und nützliche ADMIN-Tipps.
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und bin einverstanden.

Konfigurationsmanagement

Ich konfiguriere meine Server

  • von Hand
  • mit eigenen Skripts
  • mit Puppet
  • mit Ansible
  • mit Saltstack
  • mit Chef
  • mit CFengine
  • mit dem Nix-System
  • mit Containern
  • mit anderer Konfigurationsmanagement-Software

Ausgabe /2022