Buchbesprechung Januar

Home Server & Windows 11 – Die Neuheiten

Sie sind das Fundament in jeder IT-Umgebung: Rechenzentren und Netzwerke. Und mit diesem Themenschwerpunkt läutet IT-Administrator das Jahr 2022 ein. Denn ... (mehr)

In seinem Buch "Home Server" adressiert Dennis Rühmer Enthusiasten, die auf Linux-Basis und mithilfe eines Raspberry Pi ihren eigenen Heimserver beziehungsweise ein Heimnetzwerk aufbauen möchten. Der Autor hat dabei ausdrücklich auch Einsteiger im Blick und legt zudem großen Wert darauf, dass es sich um ein Heimprojekt handelt, das nicht für den (ungeschützten) Kontakt mit dem Internet gedacht ist.

Den Beginn macht eine Übersicht über aktuelle Mini-Rechner, die für den Home-Server in Frage kommen – hier fokussiert der Autor den genannten Raspi und Intel NUC. Doch sind die Leser natürlich nicht auf die beiden Varianten beschränkt. Auch die weiteren Komponenten dürfen nicht fehlen: Speicherkarten, externe Festplatten, Netzteile. Der Autor nimmt sich Zeit und erläutert technische Fragestellungen von Anfang an.

Der nächste logische

...

Der komplette Artikel ist nur für Abonnenten des ADMIN Archiv-Abos verfügbar.

comments powered by Disqus
Mehr zum Thema

Buchbesprechung

Artikel der Woche

Eigene Registry für Docker-Images

Wer selber Docker-Images herstellt, braucht auch eine eigene Registry. Diese gibt es ebenfalls als Docker-Image, aber nur mit eingeschränkter Funktionalität. Mit einem Auth-Server wird daraus ein brauchbares Repository für Images. (mehr)
Einmal pro Woche aktuelle News, kostenlose Artikel und nützliche ADMIN-Tipps.
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und bin einverstanden.

Konfigurationsmanagement

Ich konfiguriere meine Server

  • von Hand
  • mit eigenen Skripts
  • mit Puppet
  • mit Ansible
  • mit Saltstack
  • mit Chef
  • mit CFengine
  • mit dem Nix-System
  • mit Containern
  • mit anderer Konfigurationsmanagement-Software

Ausgabe /2022