Für die Mai-Ausgabe hat sich IT-Administrator den Schwerpunkt 'Messaging & Collaboration' auf die Fahnen geschrieben. Lesen Sie darin, wie Sie die Open ... (mehr)

AppController

Der AppController dient zur Bereitstellung von Software-as-a-Service, Web- und iOS/Android-Anwendungen. Daneben besteht die Möglichkeit, Citrix ShareFile und auch die klassischen, zentral bereitgestellten Windows-Anwendungen zu integrieren. Zur Integration der Windows-Anwendungen wird eine Verbindung zu Citrix StoreFront (dem Nachfolger vom WebInterface) im AppController konfiguriert. Beim Zugriff eines Benutzers wird StoreFront abgefragt, sodass dem Benutzer die hier zur Verfügung stehenden Windows-Anwendungen ebenfalls über den AppController angezeigt werden.

 

 Die Besonderheit bei den mobilen Anwendungen liegt darin, dass diese in einem gesicherten Container verteilt werden. Auch wenn ein Gerät gestohlen oder gehackt wird, ist ein Zugriff auf die Daten in diesen Anwendungen nicht möglich. Daneben besteht die Möglichkeit, die Anwendungen mit Richtlinien zu versehen und hierüber einzuschränken. Dieses MDX genannte Format für Anwendungen steht derzeit für iOS und Android-Geräte zur Verfügung. Bei der Verwendung dieser geschützten Container müssen Sie beachten, dass der Zugriff von anderen nativen Anwendungen auf die in den geschützten Anwendungen enthaltenen Daten natürlich nicht möglich ist. Es besteht allerdings die Möglichkeit, dass eine im MDX-Format geschützte Anwendung auf die Daten einer anderen geschützten Anwendung zugreifen kann. Zudem sei der Hinweis gegeben, dass Sie zur Umwandlung von Anwendungen in das MDX-Format für iOS einen Apple-Enterprise-Account benötigen. Der AppController steht als virtuelle Appliance für die drei Hypervisoren Citrix XenServer, Microsoft Hyper-V und VMware vSphere zur Verfügung.

Bild 1: Über die MDM-Konfigurationsoberfläche bestimmen Sie zum Beispiel eine bestimmte Passwortlänge

WorxHome

Die Anwendung WorxHome steht derzeit für iOS und Android zur Verfügung. Sie erfüllt zwei Aufgaben: Zum einen wird Sie genutzt, um die Endgeräte an den Mobile Device Manager anzubinden, auf der anderen Seite erfolgt über diese Anwendung der Zugriff auf die mit dem AppController bereitgestellten Anwendungen. Nach der Anmeldung sieht der Benutzer alle ihm zur Verfügung gestellten Anwendungen. Der Zugriff auf Software-as-a-Service und Web-Anwendungen ist direkt möglich. Die nativen Applikationen für iOS und Android kann der Benutzer installieren. Für den Zugriff auf klassische Windows-Anwendungen wird noch der Citrix Receiver benötigt. Beim Aufruf eines Windows-Programms wird der Receiver automatisch von WorxHome aufgerufen und die Anwendung gestartet.

Ähnliche Artikel

comments powered by Disqus

Artikel der Woche

Eigene Registry für Docker-Images

Wer selber Docker-Images herstellt, braucht auch eine eigene Registry. Diese gibt es ebenfalls als Docker-Image, aber nur mit eingeschränkter Funktionalität. Mit einem Auth-Server wird daraus ein brauchbares Repository für Images. (mehr)
Einmal pro Woche aktuelle News, kostenlose Artikel und nützliche ADMIN-Tipps.
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und bin einverstanden.

Konfigurationsmanagement

Ich konfiguriere meine Server

  • von Hand
  • mit eigenen Skripts
  • mit Puppet
  • mit Ansible
  • mit Saltstack
  • mit Chef
  • mit CFengine
  • mit dem Nix-System
  • mit Containern
  • mit anderer Konfigurationsmanagement-Software

Ausgabe /2021