Mobiler Help Desk von Salesforce

02.02.2012

Salesforce.com bietet mit seinem neuen Produkt Desk.com jetzt erstmals einen Help Desk-Client für die Hosentasche.

Die einfach zu installierende Software - der Hersteller verspricht, dass die Einrichtung auch ohne IT-Personal innerhalb eines Wochenendes gelingt - verschmilzt soziale Netzwerke wie Twitter und Facebook  mit anderen Support-Kanälen wie E-Mail, Telefon oder Web zu einer integrierten Gesamtlösung. Der Client läuft auf auf jedem Smartphone, das HTML5 unterstützt, inklusive iPhone und Android. Desk.com ist ab sofort verfügbar mit einem Einstiegspreis von  49 US-Dollar  pro Vollzeit-Anwender, pro Monat, mit unbegrenzter Nutzungskapazität. Das flexible Preissystem ist mit 1 US-Dollar pro Stunde auch für einen Teilzeit-Anwender verfügbar. Noch im ersten Quartal soll die Lösung um ein Reporting-Modul erweitert werden.

Ähnliche Artikel

Mehr zum Thema

Kostenlose iPhone-App für OTRS-Trouble-Ticketing

Die Firma OTRS bietet für ihr freies Help-Desk-System eine kostenlose iPhone-Anwendung an.

Artikel der Woche

Eigene Registry für Docker-Images

Wer selber Docker-Images herstellt, braucht auch eine eigene Registry. Diese gibt es ebenfalls als Docker-Image, aber nur mit eingeschränkter Funktionalität. Mit einem Auth-Server wird daraus ein brauchbares Repository für Images. (mehr)
Einmal pro Woche aktuelle News, kostenlose Artikel und nützliche ADMIN-Tipps.
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und bin einverstanden.

Konfigurationsmanagement

Ich konfiguriere meine Server

  • von Hand
  • mit eigenen Skripts
  • mit Puppet
  • mit Ansible
  • mit Saltstack
  • mit Chef
  • mit CFengine
  • mit dem Nix-System
  • mit Containern
  • mit anderer Konfigurationsmanagement-Software

Ausgabe /2021