Intel mit neuer Smartphone-CPU

06.06.2013

Die nächste Generation des 22nm Intel® Atom System-on-a-Chip (SoC) – Codename “Bay Trail” – auf Basis der Silvermont-Architektur verdoppelt die Rechenleistung gegenüber dem Vorgänger, verdreifacht die Grafikleistung und verlängert die Akkulaufzeit auf acht Stunden und mehr.

Zudem bietet die auf Smartphones und Tablets zugeschnittene Plattform sowohl Android- als auch Windows 8.1-Support. Die Leistungssteigerung der Prozessoren macht Aufgaben wie Bildbearbeitung oder Office Anwendungen produktiver  – auch populäre 3-D Spiele sollen kein Problem sein.

Die neue Atom Generation wird zum Weihnachtsgeschäft in Endgeräten zahlreicher Hersteller verbaut sein. Darunter im Lenovo K900 und im  ASUS Fonepad Note FHD6 oder im neuen Samsung GALAXY Tab 3 10,1-Zoll.

Ähnliche Artikel

comments powered by Disqus
Mehr zum Thema

Neue Tablet-CPU von Intel

Auf dem Mobile World Congress in Barcelona hat Intel eine Reihe neuer Produkte vorgestellt, darunter eine neue CPU für Android-Tablets.

Artikel der Woche

Eigene Registry für Docker-Images

Wer selber Docker-Images herstellt, braucht auch eine eigene Registry. Diese gibt es ebenfalls als Docker-Image, aber nur mit eingeschränkter Funktionalität. Mit einem Auth-Server wird daraus ein brauchbares Repository für Images. (mehr)
Einmal pro Woche aktuelle News, kostenlose Artikel und nützliche ADMIN-Tipps.
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und bin einverstanden.

Konfigurationsmanagement

Ich konfiguriere meine Server

  • von Hand
  • mit eigenen Skripts
  • mit Puppet
  • mit Ansible
  • mit Saltstack
  • mit Chef
  • mit CFengine
  • mit dem Nix-System
  • mit Containern
  • mit anderer Konfigurationsmanagement-Software

Ausgabe /2022