Typo3-Konferenz sucht Beiträge

18.05.2011

Der Call for Papers für die Typo3-Konferenz T3CON11, vom 06. bis 08. Oktober im Congress Park Hanau, startet in Kürze.

In der Zeit vom  20. Mai bis 31. Juli sammeln die Veranstalter Vorschläge für Vorträge zu Themen wie Anwendungserfahrungen mit Typo3 4.x, 5.0 und FLOW3, Lösungsansätze für technische Probleme durch Typo3-Erweiterungen sowie erfolgreiche und außergewöhnliche Typo3 Use Cases in Unternehmen. Sie können bis Ende Juli ein Abstract, in dem sie sich selbst und ihre Themenvorschläge vorstellen, auf die Veranstaltungs-Website  hochladen. Das Paper Committee wird dann über die eingereichten Vorschläge abstimmen und so das Vortragsprogramm zusammenstellen.

Ähnliche Artikel

Mehr zum Thema

TYPO3-Konferenz sucht Referenten

Für die achte europäische TYPO3-Konferenz, die vom 4. bis 6. Oktober in der Filderhalle in Leinfelden-Echterdingen bei Stuttgart stattfinden wird, sucht der Veranstalter noch Referenten.

Artikel der Woche

Eigene Registry für Docker-Images

Wer selber Docker-Images herstellt, braucht auch eine eigene Registry. Diese gibt es ebenfalls als Docker-Image, aber nur mit eingeschränkter Funktionalität. Mit einem Auth-Server wird daraus ein brauchbares Repository für Images. (mehr)
Einmal pro Woche aktuelle News, kostenlose Artikel und nützliche ADMIN-Tipps.
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und bin einverstanden.

Konfigurationsmanagement

Ich konfiguriere meine Server

  • von Hand
  • mit eigenen Skripts
  • mit Puppet
  • mit Ansible
  • mit Saltstack
  • mit Chef
  • mit CFengine
  • mit dem Nix-System
  • mit Containern
  • mit anderer Konfigurationsmanagement-Software

Ausgabe /2022