Blu-ray verdrängt DVD

17.02.2012

Aus Anlass des 10-jährigen Jubiläums der Blu-ray Group am 19. Februar, verweist der Branchenverband BITKJOM darauf, dass die Blu-Ray im Begriff istr die DVD vom Markt zu verdrängen.

Im Jahr 2012 werden hierzulande rund 2,3 Millionen Blu-ray-Player verkauft. Zur Markteinführung 2007 waren es erst 25 000. Damit liegt Deutschland vor Großbritannien mit 1,9 Millionen und Frankreich mit 1,1 Millionen verkauften Geräten europaweit an der Spitze. Parallel zu dieser Entwicklung vollzieht sich der Niedergang der DVD. Wurden 2007 noch 4,4 Millionen DVD-Player verkauft, werden es 2012 lediglich 1,2 Millionen sein. Den Ausschlag dabei gibt vor allem die etwa 4-fach höhere Auflösung, die Blu-Ray ermöglicht, womit sich die Bildqualität eines modernen Full-HD-Fernsehers ausreizen lässt.

Ähnliche Artikel

Mehr zum Thema

Facebook speichert auf Bluray

Zur dauerhaften Speicherung großer Datenmengen erprobt Facebook ein Robotersystem mit Bluray-Disks.

Artikel der Woche

Eigene Registry für Docker-Images

Wer selber Docker-Images herstellt, braucht auch eine eigene Registry. Diese gibt es ebenfalls als Docker-Image, aber nur mit eingeschränkter Funktionalität. Mit einem Auth-Server wird daraus ein brauchbares Repository für Images. (mehr)
Einmal pro Woche aktuelle News, kostenlose Artikel und nützliche ADMIN-Tipps.
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und bin einverstanden.

Konfigurationsmanagement

Ich konfiguriere meine Server

  • von Hand
  • mit eigenen Skripts
  • mit Puppet
  • mit Ansible
  • mit Saltstack
  • mit Chef
  • mit CFengine
  • mit dem Nix-System
  • mit Containern
  • mit anderer Konfigurationsmanagement-Software

Ausgabe /2022