12/2016: Datenbanken

'Datenbanken' lautet der Schwerpunkt der Dezember-Ausgabe des IT-Administrator. Darin werfen wir einen Blick auf den Firewall-Schutz und das Performance-Troubleshooting bei Microsoft SQL Server. Außerdem richten wir den Blick gen Cloud und zeigen, welche Datenbank-Angebote in Amazon Web Services bereitstehen. Um sicherzustellen, dass die notwendigen Datenbank-Backups ordnungsgemäß arbeiten, stellen wir die Backup-Verifizierung mit Uphold vor. In den Produkttests muss HexaTier 5.0 beweisen, wie gut es als Proxy die Zugriffe von Anwendungen auf Datenbanken kontrolliert.

Ab 5. Dezember finden Sie das Heft am Kiosk. Oder Sie bestellen die IT-Administrator-Ausgabe zu Datenbanken in unserem Online-Shop. Mit einem Probeabo machen Sie sich zum günstigen Preis einen umfassenden Eindruck vom IT-Administrator.

Artikel aus dem IT-Administrator 12/2016

Editorial

Trendsetter free

News

VMworld Europe 2016, 17. bis 20. Oktober, Barcelona

Wolken nur drinnen

IT-Administrator Training

Europäische Datenschutz-Grundverordnung

IT-Administrator Training

GPOs für Windows 10

IT-Administrator Intensiv-Seminar

Hyper-V

IT-Administrator Intensiv-Seminar

Best Practices Windows 10

Navicat Premium 11.1

Bäumchen wechsle dich

HexaTier 5.0

Durchleuchtet

Actifio

Der Datenflut Herr werden

SUSE Enterprise Storage 3

Wandelbarer Speicher

Freie Firewall OPNSense

Sense mit Angriffen free

Virtuelle Server mit OpenVZ 7.0

Virtuos virtualisiert free

File Sharing mit Thru

Dropbox im Eigenbau

Das neue Release von Open vStorage

Heiß und frisch

Skype for Business als PBX-Ersatz (2)

Nicht wie alle telefonieren

Software-defined WAN

Vielseitig angebunden

Sichere Authentifizierung

Drei Faktoren für mehr Sicherheit

Docker-Container mit Ansible konfigurieren

Traumpartner free

Tipps, Tricks & Tools

Windows

Datenbankmanagement mit Toad für Oracle

Kröte küsst Datenbank

Firewallregeln für SQL Server 2012/2014 (1)

Tür auf, Tür zu

Performance-Troubleshooting von Microsoft SQL Server (1)

Flaschenhälse beseitigen

SQL Server: Heap vs. gruppierter Index

Eine Frage der Datenhaltung

Datenbanken in Amazon Web Services

Welches Schweinderl hättens denn gern?

Datenbankbackups mit Uphold verifizieren

Auf Nummer sicher free

Buchbesprechung

IT-Strategie

DAS LETZTE WORT

»Wachsendes Datenvolumen erhöht Bedarf an In-Memory-Datenbanken«

Artikel der Woche

Setup eines Kubernetes-Clusters mit Kops

Vor allem für Testinstallationen von Kubernetes gibt es einige Lösungen wie Kubeadm und Minikube. Für das Setup eines Kubernetes-Clusters in Cloud-Umgebungen hat sich Kops als Mittel der Wahl bewährt. Wir beschreiben seine Fähigkeiten und geben eine Anleitung für den praktischen Einsatz. (mehr)
Einmal pro Woche aktuelle News, kostenlose Artikel und nützliche ADMIN-Tipps.
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und bin einverstanden.

Container

Wie setzen Sie Container ein?

  • Gar nicht
  • Docker standalone
  • Docker mit Kubernetes
  • Docker mit Swarm
  • Docker mit anderem Management
  • LXC/LXD
  • Rocket
  • CRI-O auf Kubernetes
  • Container auf vSphere
  • Andere (siehe Kommentare auf der Ergebnisseite)

Google+

Ausgabe /2018

Microsite